Mitglied werden

Aktuelles

28.03.2018, 14:12

Achtung Krötenwanderung! Helfer gesucht!

NABU-Bild: Achtung Krötenwanderung, Helge May

Wenn am Ende des Winters die Temperaturen steigen und es anfängt zu regnen, erwachen tausende Kröten, Frösche und Molche aus der Winter­starre und machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Jetzt heißt es Vorsicht für alle Auto­fahrer/-innen!

Weiterlesen …

Newsletter abonnieren

Newsletter kündigen

    Suche

Aufstellung des Amphibienzaunes an der L395 zwischen Eselsfürth und Enkenbach

Aufstellung des Amphibienzaunes an der L395 zwischen Eselsfürth und Enkenbach durch den NABU
Amphibienzaun © NABU KL

In 2014 haben wir den 600m langen Amphibienzaun an der L395 zwischen Eselsfürth und Enkenbach am 15.02.14 aufgebaut. Es hat gemeinsam wieder viel Spaß gemacht.

Juliane hat dann erneut für die kommenden 6 Wochen die tägliche Kontrolle der Eimer koordiniert. Die Eimer müssen jeden Morgen geleert werden. Die Frösche, Kröten und Molche werden über die Straße getragen und dort wieder freigelassen, damit sie in die im Tal liegenden Teiche zum Laichen weiter ziehen können.

Vielen Dank an die Helfer!

Anklicken eines Bildes zeigt dieses in vergrößerter Darstellung.

Alle Bilder sind urheberrechtlich und nach dem "Recht am eigenen Bild" geschützt. Abgebildete Personen können die Bilder gerne in hoher Auflösung bei uns anfordern.