Mitglied werden

Aktuelles

05.09.2017, 12:43

Bilanz der Umweltverbände: Verkehrs-, Agrar- und Klima­politik unter Kanzlerin Merkel ohne Weitblick. Künftige Bun­des­regierung muss um­steuern

„Mit einer Land­wirt­schaft, die die Ge­wässer verseucht, einer Verkehrs­politik, die die Luft ver­giftet und einer Klima­politik, die Wirt­schafts­interes­sen statt des Klimas schützt, liegen die Heraus­forde­rungen auf der Hand. Mit Lippen­bekennt­nissen sind die umwelt­politi­schen Krisen nicht zu bewälti­gen. In der kom­menden Legis­latur­periode müssen end­lich die Ziele, die sich die Bundes­regie­rung ge­setzt hat, in kon­krete Maßnahmen über­setzt werden. Wer jetzt erneut auf die Strate­gie der langen Bank setzt, ohne die Pro­bleme im Kern an­zu­gehen, handelt grob fahr­lässig. So ver­liert nicht nur die Um­welt­politik jede Glaub­würdig­keit, sondern die Politik ins­ge­samt“, sagte DNR-Präsi­dent Kai Niebert. ...

Weiterlesen …

Newsletter abonnieren

Newsletter kündigen

    Suche

NABU RLP, Hauptausschusssitzung im Nationalpark Hunsrück

17.06.2015 - 18.06.2015

NABU-Logo

Treffen von Vertretern aller NABU-Gruppen aus Rheinland-Pfalz.

Interessenten als Vertreter oder als Gast aus dem Kreis der Mitglieder des NABU Kaiserslautern und Umgebung bitte bei Jürgen Reincke melden (Tel.: 0631-66281).

 

Liebe NABU-Aktive,

unsere diesjährige Hauptausschusssitzung findet am

Samstag, dem 18. Juli 2015 im Nationalpark Hunsrück

statt. Wegen der Ferien in Rheinland-Pfalz und weiteren NABU-Terminen war dies eines der wenigen noch freien Wochenenden in diesem Jahr.

Wir wollen diesmal dem Beispiel anderer NABU-Landesverbände folgen und die Hauptausschusssitzung mit einer Exkursion am Vortag verbinden.
Dabei ergibt sich auch die Gelegenheit zu einem Austausch im gemütlichen Rahmen am Freitagabend.

Aufgrund der Jahreszeit bietet sich als Exkursion eine Wanderung im neuen rheinland-pfälzischen Nationalpark an.
Hier wollen wir uns unter fachkundiger Führung des Nationalparkteams die Besonderheiten des Nationalparks zeigen lassen. Der Ablauf ist wie folgt geplant:

Freitag, 17. Juli 2015
Bis 13:30 Uhr einchecken im Hotel Steuer, Allenbach
14:00 – 18:00 Uhr Exkursion durch den Nationalpark
19:00 Uhr Abendessen und gemütlicher Tagesausklang im Hotel Steuer, Allenbach

Samstag, 18. Juli 2015
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Hauptausschusssitzung in der Stadthalle Birkenfeld (oder Hunsrückhaus, Deuselbach)

Für Bahnanreisende können wir einen Shuttle-Service zum Hotel (bzw. zum Hunsrückhaus) organisieren.

Die Verpflegungspauschale für die Hauptausschusssitzung am Samstag beträgt 10,00 Euro.
Die Übernachtung im Hotel Steuer kostet 45€ (74€ DZ) incl. Frühstück. Bis zum 25. Februar ist ein Zimmerkontingent für uns reserviert. Bitte melden Sie sich deshalb zeitnah an.

Der Landesvorstand freut sich auf das Treffen mit Ihnen.

Siegfried Schuch
Vorsitzender NABU Rheinland-Pfalz

 

Zurück