Mitglied werden

Aktuelles

05.09.2017, 12:43

Bilanz der Umweltverbände: Verkehrs-, Agrar- und Klima­politik unter Kanzlerin Merkel ohne Weitblick. Künftige Bun­des­regierung muss um­steuern

„Mit einer Land­wirt­schaft, die die Ge­wässer verseucht, einer Verkehrs­politik, die die Luft ver­giftet und einer Klima­politik, die Wirt­schafts­interes­sen statt des Klimas schützt, liegen die Heraus­forde­rungen auf der Hand. Mit Lippen­bekennt­nissen sind die umwelt­politi­schen Krisen nicht zu bewälti­gen. In der kom­menden Legis­latur­periode müssen end­lich die Ziele, die sich die Bundes­regie­rung ge­setzt hat, in kon­krete Maßnahmen über­setzt werden. Wer jetzt erneut auf die Strate­gie der langen Bank setzt, ohne die Pro­bleme im Kern an­zu­gehen, handelt grob fahr­lässig. So ver­liert nicht nur die Um­welt­politik jede Glaub­würdig­keit, sondern die Politik ins­ge­samt“, sagte DNR-Präsi­dent Kai Niebert. ...

Weiterlesen …

Newsletter abonnieren

Newsletter kündigen

    Suche

Jahreshauptversammlung 2011

Logo: NABU Kaiserslautern und Umgebung
Logo: NABU Kaiserslautern und Umgebung

Unsere Jahreshauptversammlung haben wir am 15.02.2011 im protestantischen Gemeindezentrum in Erzhütten abgehalten.


Vortrag: Der Luchs im Pfälzerwald

Im Jahr 2010 wurde in Kaiserslautern der Verein „Luchs-Projekt Pfälzerwald / Vosges du Nord e.V.“ gegründet. Wir freuten uns, dass Karl-Heinz Klein, der erste Vorsitzende des Vereins, uns bei unserer Jahreshauptversammlung einen Bildervortrag über die aktuelle Situation des Luchses in unserer Region und die Gründe und Chancen zu Wiederansiedlungs- und Auswilderungsprojekten des Luchses hielt.

Vielen Dank für diesen interessanten, informativen Tagesordnungspunkt.

Link: http://www.luchs-projekt.org

 

 

Die Einladung und das Protokoll der Sitzung als PDF-Datei zur Ansicht und zum Download: