Mitglied werden

Aktuelles

28.03.2018, 14:12

Achtung Krötenwanderung! Helfer gesucht!

NABU-Bild: Achtung Krötenwanderung, Helge May

Wenn am Ende des Winters die Temperaturen steigen und es anfängt zu regnen, erwachen tausende Kröten, Frösche und Molche aus der Winter­starre und machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Jetzt heißt es Vorsicht für alle Auto­fahrer/-innen!

Weiterlesen …

Newsletter abonnieren

Newsletter kündigen

    Suche

NABU nennt Forderungen für die Umweltverträglichkeitsprüfung

Kaiserslautern / Weilerbach, 19.06.2013:

Bereits am 03.06.2013 konnten alle Träger der öffentlichen Belange (TÖBs) und auch die anerkannten Naturschtzverbände beim Scopingtermin ihre Erwartungen für den Umfang der Umweltverträglichkeitsprüfung für den Neubau eines US-Hospitals bei Weilerbach vortragen.

Zuvor hatten NABU und BUND auf dem Klageweg die Information der Öffentlichkeit und die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung erkämpft (http://www.nabu-kl.de/us-hospital-bei-weilerbach.html)

Mit einer umfangreichen und fachlich begründeten Zusammenstellung hat der NABU am 19.06.2013 seine Erwartungen für den zu untersuchenden Umfang der Umweltverträglichkeitsprüfung des Projektes zum Neubau eines US-Hospitals bei Weilerbach nun auch schriftlich vorgelegt.

 

Für Rückfragen und für weitere Anregungen stehen Ihnen die Vorsitzenden der NABU-Gruppen gerne zur Verfügung.

Jürgen Reincke, Vorsitzender NABU Kaiserslautern und Umgebung und Koordinator für das Projekt Neubau eines US-Hospitals bei Weilerbach , Steigerhügel 1, 67659 Kaiserslautern, Tel.: 0631-66281, E-Mail: J.Reincke@NABU-KL.de

Dr. Michael Schröder, Vorsitzender NABU Weilerbach, Tel.: 06374-991328

 

 

Download als PDF-Datei: