Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Greifvogel-Auffangstation Haßloch

Liste der Auffangstationen im Postleitzahlen-Bereich 6

Die meisten hier genannten Sta­tionen oder Pflege­stel­len be­trei­ben die Vogelschutzarbeit ehren­amt­lich sowie auf eigene Kosten. Gerade in der Hoch­saion haben sie sehr viele Pflege­vögel in ihrer Obhut und des­halb oft be­grenz­te Auf­nahme­kapazi­täten.

Die Stationen sind keinerseits verpflichtet, Hilfe zu leisten. Bitte bringen Sie die Vögel erst nach Ab­sprache zu den ehren­amt­lichen Auf­fang­sta­tio­nen. Das Ab­holen ist neben der zeit­auf­wändi­gen Pflege im Ehren­amt kaum zu leisten.

Stunde der Gartenvögel findet vom 13. bis 16. Mai 2021

Die nächste Stunde der Gartenvögel findet vom 13. bis 16. Mai 2021 statt.

Vögel in der Nähe be­obach­ten, an einer bundes­weiten Aktion teil­neh­men, dabei tolle Preise ge­win­nen und die Kennt­nisse über unsere Vogel­welt steigern ... All das vereint die Aktion „Stunde der Gar­ten­vögel“. Dabei sind Vogel­freunde quer durch die Repu­blik auf­ge­rufen, eine Stunde lang alle Vögel zu notie­ren und dem NABU zu melden.

Melden Sie Ihre Beo­bach­tun­gen recht­zei­tig! Melde­schluss zur Teil­nah­me ist der 24.05.21.

Amselküken - Foto: Walter Wimmer

Helfen Sie nur dort, wo es wirklich notwendig ist

Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fund­meldun­gen über schein­bar hilf­lose Jung­vögel und andere Tier­kinder, die aus dem Nest gefal­len sind und von unzu­reichend infor­mierten Spazier­gängern mit­ge­nom­men werden. Dabei gilt: Wer auf einen einsam und hilflos wirken­den Jung­vogel trifft sollte das Tier auf keinen Fall gleich auf­nehmen, sondern es an Ort und Stelle belassen.

Lothar Klein, Walter Bode, Kurt Wilhelm und Jürgen Domke halten den neuen Nistkasten für den Waldkauz Probe (Foto: view)

Auf dem Haupt­fried­hof bieten ab sofort 70 neue Vogel­kästen Meise und Co. nun beste Nist­mög­lich­keiten.

Ein Waldkauz hat vom Natur­schutz­bund Kaisers­lautern und Um­ge­bung (NABU) eben­falls eine neue Behau­sung be­kom­men. Ehren­amt­liches Engage­ment macht’s möglich.

Ausstellung "Gönn Dir Garten" im Haus der Nachhaltigkeit (Agentur view)

TRIPPSTADT: Natur­schutz­bund zeigt die Ausstellung „Gönn Dir Garten“ im Haus der Nach­haltig­keit

Das Haus der Nachhaltigkeit ist ab sofort an Sonn- und Feier­tagen geschlossen.

Derzeit wird im Haus der Nach­haltig­keit in Johannis­kreuz die Aus­stel­lung „Gönn Dir Garten“ des Natur­schutz­bundes gezeigt. Das Haus sieht die Aus­stellung als einen Mosaik­stein in einer Reihe von Aktivi­täten zum Thema Bio­diversi­tät und Insekten­schutz.